Stadtgottesdienst | 24. Juni 2017, 10:00 Uhr

Berlin-Schöneberg | Hauptstraße 125, 10827 Berlin

Woran dein Herz hängt“. Zum Lutherjahr knüpfen wir mit diesem Motto des Stadtgottesdienstes an die Frage an, was es heißt, einen Gott zu haben. ‚Worauf du nun dein Herz hängest und verlässest, das ist eigentlich dein Gott‘, meinte Luther. Wir fragen, worauf heute - bei widersprechenden Meinungen und Behauptungen, angesichts globaler Herausforderungen und in einer Zeit von Veränderungen und Orientierungslosigkeit - noch Verlass sein kann. Woran wollen wir unser Herz hängen? In Verkündigung und Musik, Wort und Bild wollen wir darüber nachdenken, in Lob, Dank und Bitte.

 

Gottesdienstbeginn ist 10.00 Uhr. Kinderbetreuung (6-15 Jahre in mehreren Gruppen); Mutter-Kind-Raum ist vorhanden. Auf Nachfrage werden für die fremdsprachigen Gemeinden Übersetzungsmöglichkeiten eingerichtet. Die Verkündigung wird durch eine Fragerunde (Question & Answer über Smartphone) ergänzt.

 

Zum gemeinsamen Mittagessen wird ein Nudelgericht angeboten. Salate sind für das Salatbuffet, Kuchen für das Kaffeetrinken erbeten.

Ab 13.00 Uhr kann das Thema in 4 Gesprächsgruppen in den Nebenräumen vertieft werden.

  1. Predigtnachgespräch (Roland Fischer)

  2. Bibelgespräch zum Wochenthema (Mark Seefeldt)

  3. Berliner Adventgemeinden: Zukunftskonzept Berlin (Gunnar Scholz)

  4. I-COR: Impulse für meine Gemeinde (Gunnar Dillner)

 

 

Den Abschluss bildet ein gemeinsames Kaffeetrinken als Kuchenpotluck gegen 14.00 Uhr.

 

Plakat zum Stadtgottesdienst 2017
Stadtgottesdienst_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.7 KB